Eine Säule des Vereins fehlt

Als wir erfuhren, dass Hans-Jürgen Brauer von uns gegangen ist, waren wir zutiefst erschüttert, fassungslos und bestürzt.

Mit Hans-Jürgen hat „Teltow ohne Grenzen“ eine Säule des Vereins verloren. Vor wenigen Monaten feierte er seinen 80. Geburtstag.

Für uns war er nicht nur der Maler Hans-Jürgen. Vielmehr hatten wir das Glück, ihn bereits als Gründungsmitglied unseres Vereins an unserer Seite zu haben. Er war 20 Jahre lang einer der Motoren der Beziehungen zwischen Teltow und seinen Partnerstädten. Natürlich hat er einerseits in Ahlen, in Gonfreville und in Żagań gezeichnet, gemalt und folglich auch in allen Partnerstädten ausgestellt. Aber nicht nur! Er hat immer wieder Gruppen von Jugendlichen und Erwachsenen geführt und betreut, damit sie im Rahmen von so genannten Pleinairs Land und Leute kennenlernen und sich ihr eigenes Bild von fremden Regionen machen können. Hans-Jürgen lebte also für seine Kunst, aber auch für seine Schüler und für seinen Verein. Seine herzliche und liebevolle Art, mit ihnen so wie mit uns umzugehen. wird uns immer in Erinnerung bleiben und uns fehlen.

Gerade in der Zeit, wo unser Verein sein 20-jähriges Bestehen begeht, können wir nur dankbar sein, dass wir Hans-Jürgen kennengelernt haben.

Ich glaube, dass ich nicht übertreibe, wenn ich an dieser Stelle behaupte, dass alle Mitglieder von „Teltow ohne Grenzen“ tiefes Mitgefühl mit Ina, der Familie und den Angehörigen von Hans-Jürgen empfinden.

Die Trauerfeier findet am 24. März um 12 Uhr in der Friedhofskapelle des Stahnsdorfer Südwestkirchhofs, Bahnhofstr. 2 in Stahnsdorf statt.

„Er brachte Menschen zueinander“: https://www.wn.de/muensterland/kreis-warendorf/ahlen/er-brachte-menschen-zueinander-2532705

Westfälische Nachrichten, 20. Februar 2022

„Trauer um Hans-Jürgen Brauer“: http://www.esna-ahlen.de/index.php/290-trauer-um-hans-juergen-brauer

Europäisches Senioren-Netzwerk Ahlen (ESNA), 18. Februar 2022

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tog-verein.de/eine-saeule-des-vereins-fehlt/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen