Ein weiteres Tor zur Welt

Einen Meilenstein auf dem Weg zur Realisierung eines ehrgeizigen Projekts der Stadt Teltow lockte am vergangenen 12. Mai die Teltower und ihre Gäste zum Zeppelinufer: der Teltower Stadthafen wurde im Rahmen einer feierlichen Eröffnungsfeier an seinen neuen Betreiber übergeben.

Uns (Teltow ohne Grenzen) steht es nicht zu, zu den diversen Polemiken Stellung zu nehmen, die vor und während der Entstehung des Hafens entbrannten. Viel wichtiger war für uns die Qualität des Besuchs, den wir dabei begrüßen durften: Andrzej Katarzyniec, der im November neu gewählte Bürgermeister unserer polnischen Partnerstadt Żagań, hatte die Feier zum Anlass genommen, Teltow einen ersten Besuch abzustatten. Begleitet wurde er von Stadt-und Kreisvertretern sowie von Halina Dobrakowska, der Vorsitzenden des Partnerschaftsvereins „Miasto bez Granic“.

Auch aus Ahlen waren Gäste gekommen, nämlich Christa und Werner Schwab, leitende Mitglieder des dortigen Städtepartnerschaftsvereins. Mit ihnen hatten wir bereits am Sonnabend das Geltower Ziegeleimuseum, das Museum der Havelländischen Malerkolonie in Ferch und die historische Fercher Kirche besucht.

Im Zuge der langen Gespräche wurden erneut zahlreiche Pläne geschmiedet. Die Zukunft unserer Partnerschaften darf mit ruhigem Gewissen als gesichert angesehen werden.

Und hier sind noch ein paar wunderschöne Bilder, die uns Dirk Pagels großzügigerweise zur Verfügung gestellt hat.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tog-verein.de/ein-weiteres-tor-zur-welt/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen